Esoterik im Alltag – 5 Tipps für ein glücklicheres Leben

esoterische Tipps die Ihr Leben verbessern
(Bild: karelnoppe / shutterstock.com)

Glücklich mit einem Lächeln in den Morgenstunden aufwachen und mit einem zufriedenen Gefühl abends ins Bett gehen. Wer wünscht sich das nicht? Da jeder das Dilemma wirklich schlechter Tage kennt, klingen einige Vorschläge, die zum glücklichen Leben führen, ungemein vielversprechend. Die Esoterik könnte durchaus helfen, mit sich und dem Leben zufrieden zu sein. Contentmix.de hat 5 tolle Tipps für ein glücklicheres Leben für Sie zusammen getragen.

Einrichtung und Farben

Die durchdachte, nach Feng Shui und den Elementen und den Örtlichkeiten ausgerichtete Wohnungseinrichtung kann helfen, positive Energien fließen zu lassen. Verbunden mit der Farbenlehre, in der jede Farbe für ein Organ und einen Gemütszustand steht, entsteht ein angenehmes, glückliches Gefühl.

Heilsteine und Wasser

Spezielle Steine sind eng mit dem esoterischen Wissen verbunden. Während einige Steine Kraft schenken, können andere wiederum Krankheiten lindern. So unterstützt das Tragen eines Aquamarin die Heilung einer Stimmbandentzündung und Halsketten und Armbänder aus Achat wirken bei Hautkrankheiten. Ebenso kann Wasser, welches mit speziellen Salzen und Mineralien zersetzt ist, einen positiven Effekt auf die Gesundheit und den Gemütszustand erzielen.

Kartenlegen

Auch das Kartenlegen ist ein wichtiges esoterisches Element und unterstützt Suchende auf ihrem Weg zu einem glücklichen Leben. Die Karten können zur Charakter- oder Zukunftsdeutung genutzt werden. Eine andere Möglichkeit besteht, sich durch die Karten Unterstützung beim Treffen einer Entscheidung zu holen. Die Telefonberatung von Viversum gibt hier weitere Anregungen und Tipps.

Meditation für die innere Ruhe

Sich dem Alltag entziehen, Stress an sich abprallen lassen. Wer regelmäßig meditative Übungen durchführt, findet nicht nur zu sich selbst zurück, sondern kann mitunter Schlafstörungen beheben. Die Meditation lässt sich hervorragend mit Yoga vereinen, sodass auch der sportliche Faktor nicht zu kurz kommt.

Die Natur genießen

Ein Spaziergang durch Wiesen, Felder und Wälder ist der ideale Weg, um Alltagssorgen zu vergessen oder aber von der Arbeit abzuschalten. Nun heißt es, mit offenen Augen durch die Natur zu wandern. Einmal die Sinne ausstrecken und mit dem ganzen Körper das Leben in den Baumkronen spüren, die reine Luft zu riechen oder aber den Wind auf der Haut zu spüren. Noch wertvoller ist es, die Natur mit ins eigene Heim zu bringen. Frische Blumen, Grünpflanzen und Zimmerbrunnen beleben das Wohnklima und tragen zu neuer Ausgeglichenheit bei.

Anzeige