Checkliste Wohnungskauf

Mit der Checkliste Wohnungskauf an alles denken
(Bild: © wista45/Fotolia.de)

Schon die Entscheidung, statt in monatliche Miete lieber in eine Eigentumswohnung zu investieren, fällt vielen nicht leicht. Hat man sich erst einmal zum Wohnungskauf entschlossen, steht der Immobilienkäufer vor einer Fülle von Entscheidungen. Worauf sollte man besonders achten? Woran erkennt man, ob ein Gebäude mit mehreren Parteien gut verwaltet wird? Nur zwei von vielen Themen.

immobilienkauftipps.de liefert hierzu eine Checkliste Wohnungskauf, die garantiert, dass Sie keine der wichtigen Fragen vergessen.

Zunächst beginnen die Tipps dieser Checkliste mit Hinweisen auf den Gebäudezustand. Sie beschreibt des weiteren detailliert, woran der potenzielle Käufer erkennt, ob das Gebäude versteckte zukünftige Kosten birgt. Sie vergisst zudem nicht alle Facetten der Hausverwaltung zu beleuchten. Außerdem gibt sie Wohnungskauf Tipps zu sämtlichen Arten von Nebenkosten, die auf den künftigen Eigentümer zukommen könnten.

Wichtig für Kaufinteressenten: Wie ist die Eigentümerstruktur im Haus? Wie viele Eigentümer gibt es? Wie sieht die sog. „Teilungserklärung“ aus? Auch dazu gibt die Checkliste wertvolle Tipps und Hinweise. So erleichtert sie es dem Käufer, im Dickicht der vielen Entscheidungen das Wesentliche zu sehen.

Mit der Checkliste Wohnungskauf von immobilienkauftipps.de ist der Käufer also gründlich auf alle Fragen vorbereitet. So sorgen die Wohnungskauf Tipps der Checkliste für Sicherheit beim Immobilienkauf.

Auszüge aus „Checkliste Wohnungskauf“:

  • wie ist der allgemeine Zustand des hauses?
  • wie arbeitet der Verwalter?
  • kennen Sie die tatsächlichen nebenkosten?
  • gibt es einen Rücklagenfond?
  • Wie ist die Teilungserklärung geregelt?
  • ....